Bloggen
VR

Wie lange hält ein Barcodedrucker?

Wie viele Jahre kann aBarcode-Drucker letzte? Wie man die Nutzung effektiv verlängert, das weiß jeder, der einen Barcodedrucker verwendet hatBarcode-Druckkopf ist ein präziser und wertvoller Teil des Barcodedruckers, und es ist auch ein zerbrechliches und zerbrechliches Gerät. Die Garantiezeit allgemeiner Hersteller beträgt 3 Monate oder 30 Kilometer, je nachdem, was zuerst eintritt. Daher können eine angemessene Wartung und eine ordnungsgemäße Wartung des Druckkopfs die Lebensdauer des Barcodedruckers verdoppeln und die Betriebskosten senken, insbesondere bei High-End-Industriemaschinen werden die Kosten erheblich reduziert.

10 effektive Möglichkeiten, die Lebensdauer Ihres Barcode-Druckers zu verlängern

1. Der Druckkopf sollte ein hochwertiges, glattes Thermotransferband mit Folie auf der Rückseite verwenden, um die Reibung zu verringern.
2. Druckkopfdruck und Drucktemperatur minimieren.
3. Stellen Sie sicher, dass die Breite des Farbbands breiter ist als das Etikett, um zu verhindern, dass der freiliegende Druckkopf durch das Etikett zerkratzt wird.
4. Decken Sie die Staubabdeckung des Druckers nach dem Drucken ab und warten Sie den Drucker regelmäßig.
5. Bedrucken Sie Etikettenpapier nicht zu lange. anfällig für statische Elektrizität

6. Verwenden Sie nach längerem Gebrauch Alkoholwatte, um etwas Alkohol aufzukleben, wischen Sie den Druckkopf (den schwarzen) ab, achten Sie nach dem Abwischen darauf, trocknen Sie ihn vor dem Drucken

7. Blasen Sie vorsichtig Staub und Faserstaub vom Druckgerät ab, z. B. von der Druckwalze, dem Etikettensensor, dem Farbbandsensor und dem Druckkopf. Verwenden Sie niemals harte, metallische, scheuernde Werkzeuge (z. B. Schraubendreher), um klebrigen Schmutz oder andere Ablagerungen vom Druckkopf zu entfernen.

8. Verwenden Sie einen in Lösungsmittel getauchten Reinigungsstift oder Wattestäbchen (Alkohol mit einer Konzentration von mehr als 95 %), drücken Sie auf das vordere Ende des Reinigungsstäbchens, um es nahe an den Druckkopf zu bringen, und wischen Sie den Druckkopf immer von einer Seite zur anderen ab , wiederholen Sie die obigen Schritte, bis das Reinigungsstäbchen eingeschaltet ist, bis keine Flecken mehr erscheinen.
9. Drehen Sie die Druckwalze, um den Staub auf der Druckwalze zu entfernen. Wiederholen Sie die obigen Schritte, bis keine Flecken mehr auf dem Reinigungsetikett zu sehen sind.
10. Stellen Sie sicher, dass das Farbband breiter ist als das Etikett. Beim Drucken bedeckt das Farbband beide Seiten des Etikettenpapiers, um zu verhindern, dass der freiliegende Druckkopf durch das Etikett zerkratzt wird.
Wie kann man beurteilen, ob der Barcode-Druckkopf defekt ist?
Zeichnen Sie eine dicke Linie auf das gedruckte Etikett, z. B. die Linie ist 10 mm dick, und drucken Sie dann mit einem Barcodedrucker. Wenn eine scharfe weiße Linie vorhanden ist, kann im Allgemeinen davon ausgegangen werden, dass der Druckkopf gebrochene Nadeln hat!

 

Grundinformation
  • Jahr etabliert
    --
  • Unternehmensart
    --
  • Land / Region.
    --
  • Hauptindustrie
    --
  • Hauptprodukte
    --
  • Unternehmensrechtsarbeiter
    --
  • Gesamtmitarbeiter.
    --
  • Jährlicher Ausgabewert.
    --
  • Exportmarkt
    --
  • Kooperierte Kunden.
    --

Senden Sie Ihre Anfrage

Anhang:
    Wählen Sie eine andere Sprache
    English
    ภาษาไทย
    svenska
    Română
    Nederlands
    Монгол
    Latin
    עִברִית
    bahasa Indonesia
    Ελληνικά
    العربية
    Deutsch
    Español
    français
    italiano
    한국어
    Português
    русский
    Aktuelle Sprache:Deutsch